IVV-Wandertag
der biologischen Vielfalt

am 01.Mai 2016 in Dreis

Ab 06.30 Uhr können sich bei der diesjährigen IVV Frühjahrswanderung des Zunftbaumvereins Dreis die Frühstarter auf den Weg machen, um eine der fast schon ‚klassischen‘ Distanzen von 5 km, 10 km oder 20 km in Angriff zu nehmen. Der späteste Startzeitpunkt ist auf 14 Uhr terminiert.

Ob man individuell, im Familienverband oder mit Freunden wandert, das hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Startort ist an der Dreys-Halle in der Talstraße.

Die Kurzstrecke ist auch für Eltern mit Kleinkindern im Kinderwagen geeignet. Die beiden längeren Strecken führen auf noch nicht ‚ausgelatschten‘, aber gut präparierten Wegen durch den frühlingshaften Wald und bieten jeweils herrliche Ausblicke auf die umliegenden Dörfer und Höhen – und darüber hinaus auch Augenblicke der Ruhe und der ‚inneren Einkehr‘ im jung ergrünten Laubwald. Während in den vergangenen Jahren jeweils der Dreiser Burgberg im Zentrum der Wanderungen stand, geht es dieses Mal in Richtung Heckenland. Unterwegs sind Verpflegungsstationen mit Ruhebänken eingerichtet, hier kann man nicht nur neue Kräfte tanken, sondern sich auch mit anderen Wanderfreunden beim gemütlichen Plausch austauschen.

Selbstverständlich wird die Teilnahme am Wandertag für den Erwerb des Internationalen Volkssportabzeichens gewertet.

Der Dreiser Zunftbaumverein bietet ganztägig warme Mahlzeiten, Getränke und selbstverständlich die legendären Kuchen der Dreiser Frauen an.

Und noch eine Besonderheit gibt es in diesem Jahr. Im Rahmen der vom IVV angeregten ‚Wandertage der biologischen Vielfalt‘ wird eine Winterlinde (Baum des Jahres 2016) neben dem Kinderspielplatz in der Talstraße gepflanzt. Die Kinder der Dreiser Grundschule und Kinder der Wittlicher Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende wollen Bilder zum Thema Winterlinde malen, diese Bilder sollen am Wandertag dann ausgestellt werden, so dass es neben dem Naturgenuss auch einen zusätzlichen Kunstgenuss für die Wanderfreunde geben wird.

Der Dreiser Zunftbaumverein freut sich darauf, viele Gäste begrüßen zu dürfen.

(weitere Infos siehe Flyer 4.Internationaler Volkswandertag)

Download Flyer